Wir handeln für den Grundwasserschutz

Wasser ist Leben! Und, Trinkwasser ist das bestkontrollierte Lebensmittel in Deutschland überhaupt. Es gilt deshalb, dieses wertvolle Gut zu schützen. Dabei spielt für die Trinkwasserversorgung neben der Nutzung von Oberflächenwasser das Grundwasser eine wichtige Rolle.

Die Landwirtschaft hat dabei wesentlichen Einfluss auf die Qualität dieser Ressource. Weite Teile des Göttinger Raums werden land- und forstwirtschaftlich genutzt. Die Überwachung und Minimierung von Dünge- und Pflanzenschutzmitteleinträgen auf diesen Flächen ist Kernaufgabe von Kooperationen zwischen Landwirten und Wasserversorgern.

Aus diesem Antrieb heraus entstand Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts eine Kooperation der Wasserversorger im Einzugsgebiet der Oberen Leine. 2008 mündete diese in der „Kooperation Trinkwasserschutz Obere Leine“. In einem Kooperationsausschuss entscheiden gewählte Vertreter der beteiligten Wasserversorgungsunternehmen und Landwirte gleichermaßen über zu entscheidende Maßnahmen und deren Überprüfung sowie Boden- und Trinkwassermonitoring.

Unser Ziel…

… ist die Sicherung der Trinkwasserqualität in den Wassergewinnungsgebieten im Landkreis Göttingen

Wir arbeiten als Kooperationspartner Hand in Hand

Stadtwerke Göttingen AG
Wasserbeschaffungsverband Barterode
Gemeinde Gleichen
Gemeindewerke Bovenden GmbH & Co. KG
Wasserverband Leine Süd
Ver- und Entsorgungsverband Adelebsen